Kinder-Haus

Das Kinderhaus

Das 340jahre alte Haupthaus ist unser Gäste- und Kinderhaus.Auf der Hennmühle schlafen die Kinder in dem wunderschönen  332 Jahre alten Fachwerkhaus.

In gemütlichen 2 bis 6- Bettzimmern schlafen die jungen Gäste während ihrer Ferien. Die Zimmer tragen Namen wie " Lotusblüte", "Goldregen" oder "Bachgeflüster" und jedes von ihnen hat seinen eigenen Charme.

zimmer-mondlichtDas ganze Haus ist wie eine eigene kleine Welt, mit bunten Bildern an den Wänden, Fotos von den Ponys und anderen Tieren. In den kindgerecht gestalteten Schlafräumen fühlen sich die Kids wohl. Hier und vor allem draußen beim Reiten und Spielen entstehen viele neue Freundschaften, die oft über viele Jahre oder auch das ganze Leben anhalten.

zimmerspass11Und manchmal in der Nacht, wenn es dunkel ist und draußen ganz still, dann ist es vielleicht auch mal ein bisschen gruselig. Aber zum Glück schlafen im Haus auch die Betreuer und Betreuerinnen, die auch in der Nacht zum Trösten da sind und die Henne-Geister schnell wieder verschwinden lassen.

Auch befindet sich im Haus der Ess- und Aufenthaltsraum. Bei schlechtem Wetter kann man hier lesen, basteln oder DVD schauen. Da es auf der Henne aber eigentlich kein schlechtes Wetter sondern nur die falsche Kleidung gibt findet hier meist nur dreimal am Tag das Essen, zusammen mit den Betreuerinnen statt.